Maler-Innung Hagen
Handwerkerstr. 11 · 58135 Hagen

PREISVERLEIHUNG DES FASSADENWETTBEWERBS 2017

20.11.2018
Platz 1, Ausführung: Malerfachbetrieb Ortwein GmbH

Seit über 25 Jahren führt die Maler-Innung Hagen gemeinsam mit der Sparkasse HagenHerdecke  und weiteren Sponsoren ihren Fassadenwettbewerb erfolgreich durch, so auch zuletzt für Hausfassaden, die im Jahr 2017 von einem Fachbetrieb der Maler-Innung Hagen gestaltet wurden. Im Rahmen der Preisverleihung, die am Donnerstag,  dem 15. November 2018 stattfand, wurden die nach Bewertung durch die Jury gelungensten Fassaden prämiert, wobei Geldpreise und Urkunden an die Hausbesitzer vergeben werden.

Die Fachjury, die u.a. mit dem Künstler Uwe Will besetzt war, bewertete dabei Fassaden unterschiedlichster Stil-, Bau- und Nutzungsarten.

Wie bereits in den Vorjahren stand erneut die Optik der jeweiligen Fassade als Beurteilungskriterium im Vordergrund. Wichtig ist dabei die richtige Materialwahl, der Umgebungsbezug der Fassadengestaltung und schließlich auch deren stilgerechte Farbgebung und technische Ausführung.

Neben dem optischen Eindruck spielte für die Fachjury auch der Werterhalt des Objekts und die dauerhafte Qualität der Werkleistung eine wesentliche Rolle für die Gesamtbeurteilung. Fehler bei der Materialwahl und auch bei der handwerklichen Ausführung lassen für den fachmännischen Blick bereits kurze Zeit nach der Ausführung Schäden an der Fassadensubstanz erkennen, die bei einer nachfolgenden Renovierung einen nochmals erhöhten Arbeitsaufwand notwendig machen. In dieser Hinsicht hat sich der Fassadenwettbewerb vom Instrument der Stadtverschönerung auch zu einer Maßnahme des heimischen Malerhandwerks zur Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung weiterentwickelt.

Besonderer Dank gilt erneut dem Engagement der Sponsoren, insbesondere der Sparkasse HagenHerdecke, ohne deren Unterstützung der Wettbewerb in dieser Form nicht hätte durchgeführt werden können.