Informationen für Mitglieder

Malerdirekt-Hotline

Mit dem Dienstleistungsangebot Malerdirekt bündeln der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und die Landesinnungsverbände ihre Kompetenzen zum Nutzen der angeschlossenen Mitgliedsbetriebe. 

Malerdirekt stellt eine telefonische Hotline den angeschlossenen Mitgliedsbetriebe bereit. Experten aus der Fachorganisation stehen für eine sofortige Beratung zur Verfügung zu den Themen:

  • Anwendungstechnik und Werkstoffe 
  • Aufmaß und Abrechnung
  • Bauvertragsrecht und VOB 
  • Betriebswirtschaft 
  • Umwelt/Arbeitssicherheit
  • Technik - Werkstoff 
  • Sozialkassenverfahren (UK/ZVK) 

Alle Betriebe in den beteiligten Landesinnungsverbänden erhalten eine Malerdirekt-Card mit der Angabe der konkreten Hotline-Nummer. Sollte Ihnen diese nicht vorliegen, nehmen Sie mit dem Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen Kontakt auf.

Die Rufnummer von Malerdirekt wird Ihnen angezeigt, wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in den internen Bereich von www.farbe-westfalen.de einloggen.

Das Malerinstitut

Sie tragen Verantwortung – das Malerinstitut dabei Ihr kompetenter Partner

Der Steuerberater an Ihrer Seite ist selbstverständlich. Aber wie sieht es mit einem betriebswirtschaftlich starken Partner aus? Fehlt Ihnen nicht auch ein kompetenter Fachmann, der mit Ihnen

  • die betrieblichen Stärken und Schwächen analysiert,
  • die Gründe kennt, warum in Ihrem Betrieb manches nicht optimal läuft und
  • der Ihnen geeignete Kennzahlen für einen direkten Vergleich mit Mitbewerbern liefert?

Das Malerinstitut hilft Ihnen da weiter, wo Sie nicht mehr weiter wissen und fachkundige Unterstützung, neue Impulse oder einfach kreative Anregungen benötigen. Häufig zeigt ja die Praxis, dass für das Denken auf anderen Pfaden angesichts der vielen alltäglichen Herausforderungen nur sehr wenig, wenn nicht sogar gar keine Zeit bleibt.

Das Malerinstitut kommt in Ihren Betrieb und liefert keine theoretischen Ansätze, sondern maßgeschneiderte Lösungen, die direkt und kurzfristig umsetzbar sind. Und dabei steht für das Expertenteam im Vordergrund, für jeden Betrieb da zu sein, ganz gleich, ob Groß oder Klein.

55 Jahre Praxis in der Beratung und Unterstützung von Maler- und Lackiererbetrieben heißt für das Institut: Mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen und die Unternehmen für den Markt von Morgen fit zu machen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nutzen Sie auch den Direktkontakt. Für Sie stehen zur Verfügung:

Martin Germroth (germroth@malerinstitut.de)

Isabel Birk (birk@malerinstitut.de)

Alexandra Schulte (schulte@malerinstitut.de)